Willkommen – Swagatam – Welcome

 

Indien – die Menschenrechte

 

Rachna Dhingra aus Bhopal, Indien, wird mit dem diesjährigen Blue Planet Award der Ethecon-Stiftung ausgezeichnet – Herzlichen Glückwunsch.

Die Indien-Koordinationsgruppe von Amnesty International beglückwünscht Rachna Dhingra aus Bhopal, Indien, zur Auszeichnung mit dem diesjährigen Blue Planet Award der Ethecon-Stiftung. Die Ethecon (Stiftung Ethik und Ökonomie) ehrt Rachna Dhingra „für ihre Energie und ihr Engagement für Frieden, Gerechtigkeit und die Stärkung demokratischer Prinzipien“. Hervorgehoben wird insbesondere ihre Entschlossenheit, mit der sie sich für eine Weiterlesen

WhatsApp: Unzählige Aktivisten wurden in Indien und auf der ganzen Welt mit NSO-Spyware infiziert

Der Nachrichtendienst WhatsApp von Facebook hat bestätigt, dass viele Journalisten und Menschenrechtsaktivisten aus Indien von einer Spyware des israelischen Unternehmens NSO überwacht wurden. Dies ist eine schwerwiegende Verletzung des Grundrechts auf Privatsphäre, das sowohl im nationalen als auch im internationalen Recht verankert ist. Zum Statement: WhatsApp: Scores of activists targeted with NSO spyware in India Weiterlesen

Amnesty international bei der Anhörung des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten des US-Repräsentantenhauses zum Thema „Menschenrechte in Südasien“

Am 22. Oktober 2019 sagte Amnesty International in der mündlichen Verhandlung vor dem Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten des Repräsentantenhauses zum Thema „Menschenrechte in Südasien“ aus. Francisco Bencosme sprach über das Vorgehen gegen die Zivilgesellschaft in Indien, einschließlich der Angriffe auf Amnesty International, Greenpeace und Lawyers Collective – alles wegen ihrer Aufdeckung von Menschenrechtsverletzungen und der Weiterlesen

Kaschmir: Die indische Regierung muss ihre Hexenjagd auf Dissidenten beenden

Amnesty International India hat in einem neuen Bericht ein klares Muster dokumentiert, nach dem Behörden willkürliche Inhaftierungen von Aktivisten, Politikern und anderen Personen, einschließlich Frauen und Kindern, in Jammu & Kashmir vorgenommen haben, vor und nach dem 5. August 2019.   Zum Statement: Government of India Must Immediately Stop Its Witch Hunt of Dissenting Voices Weiterlesen

Hassverbrechen mit alarmierendem Anstieg. Dies zeigt der neue „Halt the Hate“ – Bericht von Amnesty International India

Die interaktive Webseite von Amnesty International India ‚Halt the Hate‘ hat ergeben, dass Berichte über mutmaßliche Hassverbrechen den stärksten Anstieg seit 2016 verzeichneten. Allein in den ersten sechs Monaten des Jahres 2019 wurden auf der Webseite 181 Vorfälle von mutmaßlichen Hassverbrechen eingetragen. Fast doppelt so viele wie bei den ersten drei halbjährlichen Zählungen. Dies unterstreicht Weiterlesen

Assam: 125 Organisationen weltweit verurteilen die Ausgrenzung von 1,9 Millionen Menschen

Am 31. August 2019 wurde nach einem langwierigen Prozess die endgültige Fassung des Nationalen Bürgerregisters von Assam (NRC) veröffentlicht. 31.121.004 Einwohner von Assam wurden in das National Register of Citizens aufgenommen und somit als Staatsbürger anerkannt, während 1.906.657 Einwohner – ungefähr 6% der Bevölkerung von Assam – ausgeschlossen wurden, was sie an den Rand der Weiterlesen

Kaschmir: Amnesty International India startet eine Dringlichkeitskampagne zur Beendigung des Langzeitblackouts

Der drakonische Kommunikationsausfall in Kaschmir ist ein Angriff auf die bürgerlichen Freiheiten der Bevölkerung von Kaschmir, die menschlichen Kosten der Sperre sind hoch. Der Blackout dauert nun einen Monat lang an und kann von der indischen Regierung nicht mehr verlängert werden, da er das Alltagsleben der Kaschmirer, ihr mentales Wohlbefinden, die medizinische Versorgung sowie den Weiterlesen

Unsicheres Schicksal für Millionen in Assam

In der heute im Bundesstaat Assam veröffentlichten endgültigen Liste des National Register of Citizens (NRC) sind mehr als 1,9 Millionen Menschen nicht aufgeführt. Amnesty international India ist zutiefst besorgt über die Funktionsweise der 100 oder mehr Ausländertribunale, die entscheiden, ob die von der NRC-Liste Ausgeschlossenen indische Staatsbürger sind oder nicht. Amnesty International India fordert die Weiterlesen

Jammu und Kaschmir: Der UN-Sicherheitsrat muss Frieden und Sicherheit aufrechterhalten

Kumi Naidoo, Generalsekretär von Amnesty International, sagte heute vor einer nichtöffentlichen Konsultation zur Lage in Jammu und Kaschmir im UN-Sicherheitsrat: „Zum ersten Mal seit Jahrzehnten greift der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen das Thema Jammu und Kaschmir auf. Die Mitglieder des Rates müssen sich daran erinnern, dass ihr Mandat darin besteht, den internationalen Frieden und die Weiterlesen